Get Adobe Flash player

Willkommen bei der Bergrettung Puchberg

 

Alpineinsatz

 

11. Juli 2012

 

Am 10.07.2012 gegen 23.45 Uhr erstattete die Frau eines 54-Jährigen bei der Polizei Bad Fischau-Brunn die Anzeige über die Abgängigkeit ihres Mannes. Dieser war nach ihren Angaben von einer Bergtour auf den Schneeberg nicht zurückgekehrt.

 

Aufgrund dieser Tatsachen wurde in den Morgenstunden von der Alpinpolizei Neunkirchen gemeinsam mit der ÖRBD Ortsstelle Puchberg eine Suchaktion eingeleitet.

 

Die Einsatzmannschaften wurden teilweise per Hubschrauber des Innenministeriums aufs Plateau geflogen um von oben die Suche durch diverse Rinnen und Grate so wie Steige abzusuchen.

 

120711 Alpineinsatz 5

©Bergrettung Puchberg

 

 

Gegen 11.15 Uhr fanden die Retter den Mann am Einstieg des Gamsgartlgrats (Klettertour Schwierigkeitsgrad 3-4)  in etwa 1.400 Metern Seehöhe. Er war ungesichert (kein Seil oder sonstige Selbstsicherung) und trug auch keinen Kletterhelm. Dabei dürfte er aus ungeklärter Ursache abgestürzt sein und erlitt tödliche Verletzungen.