Einsatztool

 

21. September 2013

 

Liebe Förderer, liebe Freunde der Bergrettung,

 

wir haben heute, das bereits in der NÖN Neunkirchen angekündigte Einsatztool freigeschaltet. Ihr erreicht es unter diesem Link oder direkt unter der "Startseite" wenn ihr auf "Einsätze" klickt.

 

Was wollen wir damit erreichen?

Wir wollen Ihnen, liebe Förderer und Unterstützer damit zeigen, was die Kameraden der Bergrettung Jahr für Jahr leisten bzw. welchen Beitrag für die Gesellschaft unsere Bergretter erfüllen.

Auch wollen wir damit informieren und Bergsteiger auf "Bahnen" lenken. Wir wollen damit zeigen, dass es sinnvoll ist, sich vorher mit der geplanten Tour vertraut zu machen, dass ein Zeitmanagement erstellt wird und vorallem, dass die richtige Ausrüstung mitgeführt wird.

 

Einsatzkosten!!!

Jeder Einsatz kostet Geld. Der Einsatz von der Bergrettung kostet Geld, vielmehr noch der Einsatz eines Helikopters. Für alle Personen, die noch nicht Förderer der Bergrettung sind oder Mitglied eines alpinen Vereins sind, bietet die Bergrettung eine "Bergekostenversicherung samt Fördermitgliedschaft" an. Nähere Informationen erhalten sie auf folgendem Link oder schreiben Sie uns ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!