Get Adobe Flash player

Willkommen bei der Bergrettung Puchberg

Sommerkurs der Landesleitung NÖ/W

 

18.- 22. Juni 2014

 

Am Fronleichnam-Wochenende fand der alljährliche Sommerkurs der Landesleitung Niederösterreich/Wien auf der Hohen Wand statt. Nachdem wir heuer einen Teilnehmerrekord von 108 auszubildenen Bergrettern hatten wurde sofort nach der Begrüßung mit der Schulung begonnen.

 

140619-Sommerkurs-1

 

Noch am Donnerstag wurde nach dem Kennenlernen mit dem Kursbetrieb begonnen. Schon hier standen neben dem vermitteln der theoretischen Kenntnissen die praktische Nutzung am Terminplan.

Am Freitag standen Bergungen aus Fels- und Schroffengelände am Plan. Der Abend wurde für eine Bergung bei Nacht herangezogen. Alles in allem war der Freitag ein erfolgreicher, aber anstrengender Kurstag.

 

140619-Sommerkurs-2

 

Der Samstagmorgen stand im Zeichen der Rettung mittels Hubschrauber. So besuchte uns der Notarzthubschrauber Christophorus 3. Die Flugretter, allesamt Bergretter, erklärten den Kursteilnehmern die Maschine sowie deren Ausrüstung. Danach gings gleich wieder ab ins Gelände und so wurden auch an diesem Tag, anspruchsvolle Bergungen durchgeführt.

 

140619-Sommerkurs-3

 

Bereits früh am Sonntag begann die abschließende Einsatzübung. Alle Fertigkeiten, welche in den letzten Tagen vermittelt wurden, waren hier gefragt. Nach der mehrere Stunden dauernden Übung fanden sich die Teilnehmer zum Kursabschluss beim Gasthaus Postl ein.

 

140619-Sommerkurs-4

 

Von Puchberg nahmen an der Ausbildung Rene Köstinger, Thomas Zöchling, Martin Popper, Thomas Fuhs, Thomas Kratzer, Lukas Rosenfelder, Daniel Rother, Roman Lechner, Jürgen Leitner und Lukas Danninger teil. Besonders gratulieren möchten wir an dieser Stelle Thomas Zöchling, Daniel Rother und Martin Popper, welche ihre Bergrettungsausbildung abschlossen und nun in den Stand des "AKTIVEN BERGRETTER" gehoben wurden!

 

140619-Sommerkurs-5

Alle Bilder ©Bergrettung Puchberg (Lukas Rosenfelder)