Get Adobe Flash player
 

eiko_icon Unerwartete Kreislaufschwäche beendet Familienausflug


Einsatzkategorie: Bergeinsatz
Zugriffe: 199
Einsatzort Details:

Bergbahnhof Hochschneeberg
Datum: 27.05.2017
Alarmierungszeit: 10:15 Uhr
Einsatzende: 10:52 Uhr
Alarmierungsart: Pager/SMS
Mannschaftsstärke: 2
eingesetzte Kräfte :

Bergrettung Puchberg
    ÖAMTC Flugrettung
    Fahrzeugaufgebot   Christophorus 3
    Alpineinsatz

    Einsatzbericht :

    Am Vormittag des 27. Mai wurde die Bergrettung Puchberg mit dem Text "Kind mit Bewusstseinstrübung am Spielplatz am Hochschneeberg" alarmiert. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein Kind handelte, wurde durch die Leitstelle auch zeitgleich der NAH CH 3 alarmiert. Ein zufällig vor Ort befindlicher Bergretter der Ortsstelle Puchberg am Schneeberg führte die Erstversorgung bzw. Lagerung des jungen W. durch und wies anschließend den Hubschrauber ein. Aufgrund der unklaren Bewussteseinslage des Jungen wurde er mit dem Hubschrauber ins KH Wiener Neustadt gebracht.

     

    Einsatzstatistik