Get Adobe Flash player
 

eiko_icon Taubergung - unwegsames Gelände macht Weiterkommen unmöglich


Einsatzkategorie: Bergeinsatz
Zugriffe: 171
Einsatzort Details:

Nördlicher Grafensteig, Hotelries
Datum: 06.07.2017
Alarmierungszeit: 16:00 Uhr
Einsatzende: 17:29 Uhr
Alarmierungsart: Pager/SMS
Mannschaftsstärke: 1
eingesetzte Kräfte :

Bergrettung Puchberg
    Flugpolizei
    Fahrzeugaufgebot   Libelle
    Alpineinsatz

    Einsatzbericht :

    Frau L. war auf dem Weg von der Edelweißhütte in Richtung Station Baumgartner über den nördlichen Grafensteig unterwegs. Im Bereich der Hotelries dürfte sie den markierten Wanderweg verlassen haben und sich auf einem Wildsteig talabwärts verstiegen haben. Beim Anruf bei der Bergrettung Puchberg wurde sie mit Einsatzleiter Lesch verbunden. Dieser klärte die Umstände ab und konnte die Kollegen der AEG für einen Suchflug mit der Libelle gewinnen, da Frau L. nicht angeben konnte, wo sie sich befand. Nach kurzer Suche konnte die Frau lokalisiert werden und es erschien nach Rücksprache mit der Crew des Hubschraubers zweckmäßig, sie mit diesem auszufliegen (Taubergung).

     

    Einsatzstatistik